CC15

Why

Wir haben CC15 gegründet, um unser Wissen aus Entertainment für Menschen und Marken zu verbinden.

Konkret: Wir kreieren und produzieren Unterhaltungsformate für moderne Marken in modernen Channels. CC steht für den Creative Cosmos in dem wir unterwegs sind und meint, dass wir nicht in Kanälen, sondern in Ideen denken. Die biblische Zahl 15 soll uns immer daran erinnern, dass wir eine Boutique bleiben wollen und daher nie mehr als 15 Leute sein werden.

Dadurch sind wir schneller und können garantieren, dass nur top Leute auf den Marken arbeiten, die wir lieben.

Ganz nebenbei kann sich Joko auch keine Namen merken. Mit unseren speziellen Innovator Insights und unserem direkten Zugang zu Zielgruppen, schaffen wir Inhalte, die Marken und CMOs gut aussehen lassen.

Prozess

  1. Research

    Über Joko und Matthias haben wir einen anderen Zugang zu den Zielgruppen, keine Werberbrille sondern ein Unterhaltungsfernglas. Zusätzlich erhalten wir durch die beiden Insights von echten Influencern, die wir mit den Marktgegebenheiten abgleichen. Aus allen Erhebungen und Erkenntnissen entwickeln wir dann einen CC15 Ansatz.

  2. Ideation

    Unter Ideation verstehen wir erste Gedanken, die wir aus diesen Insights, gesellschaftlichen Trends und Entwicklungen, passend zur Marke entwickeln. Hierbei legen wir uns zunächst nicht auf Serien-, Show-, Kurz- oder Langformate fest, sondern überlegen als Allererstes, was der Zielgrupppe schmeckt und was zur Marke passt. Immer im Focus: Wer kuckt sich das denn an und vor allem wo?

  3. Production

    Wenn die Ideation das Grobkonzept ist, ist die Implementation das, was wir unter einem Feinkonzept verstehen. Hier machen wir die Konzepte reif für die Produktion, bestimmen Kanäle, KPIs und freuen uns auf die anstehende Produktion. Mal mit TV Leuten, mal mit Kino Crews oder KickAssOneManShows.

  4. Implementation

    Pre-, On-, Post-Production. Das sind die Steps, die,zum Ziel führen und wo CC15 dafür Sorge trägt, dass,Qualitätsansprüche erfüllt und Erwartungen übertroffen werden. Immer mit einem Auge auf der Media und einer Hand am Edit um aus den ausgespielten Assets zu lernen und diese anzupassen.

CC15 Animation

Triff die Kern­menschen hinter CC15!

Who